Diese Webseite verwendet Cookies. Inden Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie Richtlinie.

close

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

www.card-rocket.com ist eine Marke von ECR ECOMMERCE ROCKET LTD

1.Geltungsbereich
ECR ECOMMERCE ROCKET LTD im Folgenden auch Card-Rocket.com genannt.
Für alle Bestellungen bei Card-Rocket.com von Verbrauchern (§13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Card-Rocket.com nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Card-Rocket.com ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

1.1. Die AGB können auch unter www. card-rocket.com/content/3-agb eingesehen, ausgedruckt und gespeichert werden.

2. Zustandekommen des Vertrags
Die Darstellung der Produkte bei Card-Rocket.com stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer sind vorbehalten.

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich in Schritt 3 unter “Bestätigen” das Bestellformular noch einmal überprüfen und durch Betätigen des Buttons “Bestellen” an uns versenden. Durch die Bestellbestätigung, die Sie nach der Bestellung bekommen, nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an.

2.1. Bei Bestellungen bei Card-Rocket.com kommt der Vertrag zustande mit:

ECR ECOMMERCE ROCKET LTD
1 Gladstonos Street
Panagiotio Bldg, Office 1
6023 Larnaca / Cyprus

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zuwiderrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie die Waren in Besitz genommen haben:
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ECR ECOMMERCE ROCKET LTD, 1 Gladstonos Street, Panagiotio Bldg, Office 1,6023 Larnaca / Cyprus,-Mail-Adresse: service@ ecom-rocket.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Postversandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

In den folgenden Fällen können Sie Ihre Vertragserklärung nicht widerrufen:

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn Card-Rocket.com mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass Card-Rocket mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Ende der Widerrufsbelehrung

Weitere Hinweise für Shopbestellungen

4. Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Bestellbestätigung auszudrucken. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs mit dem abschließenden Schritt 3 und der Betätigung des Buttons “Bestellen” erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis “Vielen Dank für Ihre Bestellung!”. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Bestellung mit allen eingegebenen Daten auszudrucken. Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse angegeben haben, erhalten Sie die Bestellbestätigung außerdem mit allen eingegebenen Daten per E-Mail.

5. Registrierung im Card-Rocket Shop

5.1Bei einer Bestellung von Waren und/oder bei dem Anlegen eines Kundenkontos auf der Card-Rocket.com Domain werden Sie aufgefordert, sich zu registrieren und dabei Ihre persönlichen Daten anzugeben. Die Bestätigung der Registrierung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Registrierung. Je Kunde darf lediglich nur ein Kundenkonto eröffnet werden. Bei einer Mehrfach-Anmeldung hat Card-Rocket das Recht die betreffenden Kundenkonten sofort zu sperren.

5.2Bei der für die Registrierung erforderlichen Eingabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie für die wahrheitsgemäße und vollständige Angabe verantwortlich. Sie sind verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem Dritten zugänglich zu machen.

5.3Sie sind für Inhalte (wie zum Beispiel Produktbewertungen), die Sie in hierfür zugänglichen Bereichen einstellen, alleine verantwortlich. Diese dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Card-Rocket.com stellt Bereiche für Ihre Inhalte auf rein freiwilliger Basis zur Verfügung und behält sich die Schließung oder Änderung der Bereiche ausdrücklich vor. Ein Anspruch auf Speicherung oder die Veröffentlichung Ihrer eingestellten Inhalte besteht nicht.

5.4Kunden sind zur Nutzung des Online-Angebotes im Rahmen der jeweiligen Verfügbarkeit berechtigt. Die Nutzung der Inhalte darf ausschließlich für eigene private, nichtkommerzielle Zwecke erfolgen. Sie haben sich jeder Störung der Card-Rocket.com Domains oder weitergehenden Nutzung der zugänglichen Daten außerhalb der jeweils plattformintern vorgesehen Nutzung zu enthalten. Nachweislich vorgenommene Manipulationen mit dem Ziel der Erlangung von unberechtigten Zahlungen oder sonstigen Vorteilen zum Nachteil von Card-Rocket.com, einem der Marketplace-Partner oder anderen Beteiligten können neben rechtlichen Konsequenzen insbesondere auch zum Verlust des Zugangs zu Card-Rocket.com Domains führen.

5.5Wir behalten uns vor, Kunden, die gegen die unter Ziffern 0.1 bis 0.4 genannten Bestimmungen verstoßen, zu verwarnen, von Kunden eingestellte Inhalte zu löschen oder zu verändern oder das entsprechende Kundenkonto zu löschen (Virtuelles Hausrecht).

5.6Ein Anspruch auf dauerhafte Erreichbarkeit der Webseiten oder Zugang zu den Daten oder weiteren angebotenen Services besteht nicht. Card-Rocket.com übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Plattform oder Teile der Leistungen ständig zur Verfügung stehen. Der Zugang zu den Leistungen des Card-Rocket -Marketplace kann durch Card-Rocket.com nach freiem Ermessen beschränkt werden. Card-Rocket obliegt keine Verpflichtung, Registrierungen oder Bestellungen von registrierten Kunde anzunehmen.

6. Kundendienst
Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Kundenservice:

per E-Mail: service@card-rocket.com

Supportformular: www.card-rocket.com/contact-us

7. Abbildungen und Beschreibungen
Die Produktabbildungen und -beschreibungen sind ohne Gewähr. Sie können teilweise von den bestellten/gelieferten Produkten abweichen.

8. Zahlungsbedingungen

8.1 Preise
Die angegebenen Preise bei Card-Rocket.com sind Endpreise und verstehen sich grundsätzlich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer und exklusive zuzüglich anfallender Versand und Verzollungskosten.

8.2 Die Bezahlung der bestellten Gutscheine erfolgt wahlweise MobilePayment oder Premium Nummer oder auch per Sofortüberweisung. Zur Absicherung des Bonitätsrisikos behält sich Card-Rocket vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

8.3 Die Zahlung ist mit Vertragsschluss fällig.

 

9. Aufladung mittels Premium Nummer und Mobile Payment

9.1. Card-Rocket betreibt ein System, dass dem Erwerber ermöglicht, telefonisch per Anruf oder Mobile Payment Guthaben für seine Gutscheinbestellung aufzuladen. Die Kosten dafür werden mit der nächsten Telefonrechnung oder mit dem Mobilfunk-Prepaidguthaben bezahlt.

9.2. Für die Nutzung der Premium Nummer gilt ein Limit für die Guthabenaufladung von 100 € im Woche.

9.3. Bei Überschreitung innerhalb einer Woche wird der Dienst Premium Nummer für den Anrufer automatisch vom System bis zur Folgewoche gesperrt.

9.4. Als Nutzer unserer Dienstleistung Premium Nummer und MobilePayment sichern Sie ECOMMERCE ROCKET LTD zu, dass Sie mindesten 18 Jahre alt sind. Sie sichern zu, dass Sie zu dem Zeitpunkt des Anrufes berechtigt sind, das betreffende Telefon nutzen zu dürfen.

9.5 Sollte ein begründeter Misbrauchs- Betrugsverdacht im Zusammenhang mit den Zahlungsarten Premium Nummer und Mobil Payment bestehen, hat ECOMMERCE ROCKET LTD die Möglichkeit den Kundenaccount, sowie das Guthaben vorläufig bis zu einer Klärung zu sperren.

9.5.1 Bei einem bestätigten Verdacht ist diese Sperrung endgültig und kann nicht wieder aufgehoben werden.

9.5.2 Missbrauchsverdacht besteht, wenn Beschwerden bezüglich der vom Kunden genutzten Anrufernummer, von den Telekommunikationsunternehmen oder Zahlungsprovider vorliegen, Aufladungen eines Kundenaccounts mit mehreren verschiedenen Anrufernummern/SIM Karten getätigt werden, eine automatisierte, nicht natürliche Anwahl der PremiumNummern durchgeführt wird oder der Verdacht besteht, dass der Kunde nicht rechtmäßiger Besitzer des Telefons/SIM-Karte ist.

9.6 Für Systemstörungen, welche nicht durch ECOMMERCE ROCKET LTD zu verantworten sind, sondern durch den entsprechenden Telekommunikationsnetzbetreiber hervorgerufen werden, wird keine Haftung von übernommen. Systemstörungen, die von ECOMMERCE ROCKET LTD zu verantworten sind, werden unverzüglich behoben.

 

10. Vorrauskasse via MobilePayment, Premium Nummer oder Gutschein

 

10.1 Das Guthaben wird nach Eingabe des Gutscheincodes direkt auf dem Kunden Account gutgeschrieben.

10.2 Das auf dem Account aufgeladene Guthaben des Nutzers kann wieder ausgezahlt werden. Hier stellt Card-Rocket eine Servicegebühr von 18 € in Rechnung. Hiervon ausgeschlossen ist Guthaben, dass via Geschenkgutscheincode aufgeladen wurde. Das Guthaben wird zu keiner Zeit verzinst.

10.3 Eine Rückerstattung des via Premium Nummer oder Mobilpayment aufgeladenen Guthabens ist erst möglich, nachdem eine vollständige Zahlung/Vergütung durch den Mobilfunkanbieter und Carrier bei ECR Ecommerce Rocket Ltd. verbucht worden ist. Hierfür gilt eine Frist von mindestens 8 Wochen nach Guthabenaufladung.

10.4 Card-Rocket.com behält sich das Recht vor, inaktive Accounts zu löschen. Ein Account gilt als inaktiv, wenn der Nutzer über einen Zeitraum von mehr als zwölf Monaten keine Tätigkeiten mehr auf der Plattform vorgenommen, sich insbesondere dort nicht mehr eingeloggt hat. Wird ein Account gelöscht, kann der Kunde das Guthaben nicht mehr nutzen.

10.5 Vor Löschung eines inaktiven Accounts, wird der Anbieter versuchen, den Nutzer über die angegebene E-Mail-Adresse mit einer Frist von 180 Tagen anzuschreiben. Falls der Nutzer einer Löschung nicht innerhalb dieser Frist widerspricht oder Aktionen über den Account vornimmt, wird der Account gelöscht.

11. Vertragsschluss

11.1 Durch Betätigung des Buttons "Kaufen" beim Bestellvorgang, geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot auf den Kauf der im Warenkorb enthaltenen Artikel zu den angegebenen Preisen ab

11.2 Die Bestätigung des technischen Eingangs Ihrer Bestellung folgt unmittelbar nach dem Eingang der Bestellung bei uns via E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mailadresse. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihrer Bestellung dar. Die Annahme kann durch folgende Umstände erfolgen: Die Bestellung des Kunden wird (i) durch eine gesonderte Annahmeerklärung per E-Mail angenommen oder (ii) der Kunde wird bei Vorkasse zur Zahlung aufgefordert oder (iii) der Kunde nutzt das Angebot und schließt seine Bestellung mit der Zahlung über Premium Nummer, Mobile Payment oder Sofortüberweisung ab.

12. Versand

12.1 Der Versandt der Gutscheine erfolgt per E-Mail und ist kostenlos.

12.2 Der Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang.

12.3 Die Lieferzeit beträgt bis zu 24 Stunden.

12.4 Gutscheine verkörpern ein von dem jeweiligen Gutscheinausgeber eingeräumtes Recht zum Bezug von Leistungen. Es gelten die Einlösebedingungen des Gutscheinausgebers (einschließlich etwaiger Ausschlussfristen für die Einlösung des Gutscheins). Card-Rocket hat im Rahmen der Einlösung weder die Leistungen gegenüber Ihnen zu erbringen, noch haftet Card-Rocket Ihnen gegenüber für eine ordnungsgemäße Erbringung der Leistungen durch den Gutscheinausgeber.

13. Gewährleistung, Haftung

13.1 Bei allen Gutscheinen bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

13.2 Der Verkäufer haftet auf Schadenersatz für eine Pflichtverletzung bei einfacher Fahrlässigkeit bis zur Höhe der Hälfte des vereinbarten Kaufpreises, ansonsten nur bei eigenem Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

13.3. Die Haftungsbeschränkung nach der vorstehenden Ziffer 1 gilt nicht für die Haftung des Verkäufers für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Sie gilt ferner nicht bei Ansprüchen wegen Mängeln, wenn der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat.

13.4 Alle auf dieser Seite verwendeten Marken o. Markennamen, die nicht Card-Rocket.com gehören und auf dieser Website erscheinen, sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Marke und Produktnamen unserer Partner und Zulieferer sind jeweils eingetragene Warenzeichen des betreffenden Unternehmens.

14. Schlussbestimmungen, Gerichtsstand
14.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

14.2 Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis - auch aus Rücktritt- sich ergebenden Streitigkeiten ist Larnaca/Zypern, wenn der Käufer kein Verbraucher ist.

14.3 Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistung haben Sie innerhalb eines Monats nach Versandbestätigung gegenüber uns geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist können Sie Ansprüche geltend machen, wenn Sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden sind.

15. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die sich im Bezug auf vertragliche Verpflichtungen, welche aus Online-Kaufverträgen erwachsen, ergeben. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar:
http://ec.europa.eu/consumers/odr